KOINOBORI Danke schön Workshop bei Textil Müller am 21.12.2013 KOINOBORI Thanks Workshop by Textil Müller on 2013. 12.12th

textillmueller

 

Als Dankschön für Herrn Franz Müller,

dass er unser Projekt KOINOBORI so großzügig unterstützt,

wollen wir einen KOINOBORI-Weihnachts-Workshop veranstalten!!

Wir möchten gemeinsam mit euch eine WeihnachtsKOINOBORI

anfertigen und laden dich/euch ganz herzlich ein mitzumachen!!!

スクリーンショット(2013-12-19 13.44.54)

 

Textil Müller GmbH

A-3420 KRITZENDORF, Durchstichstraße 2

Tel : +43 (0)2243/ 21783-0

Von Wien mit S40 erreichbar

スクリーンショット(2013-12-19 13.45.19)

am Samstag 21.12 2013

am Vormittag von 10 bis 12 Uhr, am Nachmittag von 13 bis 15 Uhr

 

Kinder ab 3 Jahren (max. 10 Kinder pro Gruppe) Dauer der Workshops ca. 1 bis 1,5 Stunden

 

Anmeldung erforderlich bis 18. Dezember an:  hiaa_a@yahoo.co.jp

 

Bitte Uhrzeit angeben:

von 10 bis 12 Uhr oder von 13 bis 15 Uhr

 

Thank you very much for  Mr. Franz Müller,

 

 

Textil Müller GmbH

A-3420 KRITZENDORF, Durchstichstraße 2

Tel : +43 (0)2243/ 21783-0

From Vienna with S40  to Kritzendorf

 

on Saturday  Dez. 21th 2013

from  10 to 12 am and from 1 to 3 pm

 

Children from 3 years (max. 10 kids for Group)  Workshops some 1 to 1.5 hour

Pleas mail antil  Dezember 18th :  hiaa_a@yahoo.co.jp

Also Time: from10 to 12 Uhr or from 13 to 15 Uhr

 

 

GENBAKU NO HI / ATOMIC BOMB MEMORIAL DAY

 

GENBAKU NO HI

ゲンP1160204ゲンP1160176

Atomic Bomb Memorial day –
eine Initiative von Yuko Gulda

Dies ist eine Initiative, um den
GENBAKU NO HI –
ATOMIC BOMB MEMORIAL DAY am 8. August als offiziellen Gedenktag für die Opfer von Hiroshima (6. August 1945) und Nagasaki (9. August 1945)
zu etablieren.

Dieses Jahr haben wir mit KOINOBORI teilgenommen, Vielen Dank für ihre Arbeit!

ゲンP1160202

Ort : UNO Wien
1120 Wien, Wagramer Strasse 5,
U1 Kaisermühlen/Vienna International Centre

Die Gedenkfeier 2013 zum
ATOMIC BOMB MEMORIAL DAY findet am Mittwoch, 7. August 2013, ab 15 Uhr im Vienna International Centre, Rotunda, statt.

■Bitte um die weitere Petition :
http://genbakunohi.com/deutsch/unterstuetzung.php

 

in the UNO Vienna

1120 Wien, Wagramer Strasse 5,
U1 Kaisermühlen/Vienna International Centre

Speech
− Mr. Franz Kolar
Chief of the Vienna Office,
United Nations Office for Disarmament Affairs (UNODA)
− Ms. Vorian Maryssael
Director of the International Monitoring System Division (IMS),
Preparatory Commission for the Comprehensive Nuclear-Test-Ban
Treaty Organization (CTBTO)
− Mr. Klaus Renoldner
President, International Physicians for the Prevention
of Nuclear War (IPPNW) – Austria
モデレーター: Ms. Laura Videla
http://genbakunohi.com/

■Petition :
http://genbakunohi.com/deutsch/unterstuetzung.php

 

 

 

 

Read More

KOINOBORI in Naumburg- Deutschland / KOINOBORI in Naumburg- Germmany

Bericht von Aya Onodera

Wir stellen hiermit KOINOBORI („Karpfenfahnen“), die Kinder aus Kesennuma, Japan, gemalt haben, in dem traditionsreichen Internat „Landesschule Pforta“ in Naumburg aus, wo bereits Friedrich Nietzsche studiert hat.

Es wird am kommenden Samstag und Sonntag stattfinden.
Am 8. Juni von 10.00 bis 20.30 Uhr
Am 9. Juni von 10.00 bis 16.30 Uhr

Landesschule Pforta
Schulstraße 12
06628 Naumburg
Deutschland

+49 – (0) 34463/35 171
http://www.landesschule-pforta.de

In der Landesschule Pforta wurden Spenden für die Unterstützung der
Erdbebenkatastrophe in Ostjapan gesammelt.

Hinzu kommt eine Einzelspende der Kirche in Naumburg durch die, in Kesennuma Workshops mit Schulkindern stattfinden konnten. Diese Spende wurde mir anvertraut.

Dank dieser Hilfe konnte ich den  „Workshop: Eine Stadt des Traumes in der Zukunft“ veranstalten, und dort zusammen mit etwa 12-jährigen Kindern von der Karakuwa Nakai Grundschule in Kesennuma in der Präfektur Miyagi ein riesiges, 8-Meter-langes Bild malen.

Im Dezember 2012 habe ich den“Workshop: Dialog mit Freunden und mit Farben“ mit geistig behinderten und mit autistischen Kindern und Jugendlichen  zwei weitere, riesige 5-Meter-lange Koinobori gemalt. Dies haben wir zusammen mit NGO „Network Orange“ aus Kesennuma, Miyagi, gemacht, einem Netzwerk von Gruppen, die geistige behinderte Kinder und Jugendliche unterstützen.

 

Read More

KOKEMOOS T-Shirts und Taschen am Bezirksfest im WUK

Morgen im Wuk gibt´s was zu holen! Wir verkaufen die erste Auflage unserer abgefahrenen KOIFISCH T-SHIRT UND TASCHENKOLLEKTION! Der erste Sommerschrei! 🙂

Stimmen aus der Stadt IWAKI in der Provinz Fukushima

 

Bericht vom November 2012 (Eineinhalb Jahre nach der Erdbebenkatastrophe)

Im April und August 2011 war ich zusammen mit der Hilfsorganisation EARTH in Iwaki / Fukushima, um bei den Aufräumungsarbeiten zu helfen. Aus dieser gemeinsamen Erfahrung heraus entwicklte sich die Idee für das KOINOBORI Projekt, in dem gemeinsam für die Betroffenen Spenden gesammelt wurden. Read More
post

BENEFIZVERANSTALTUNG IM WUK

 PosterBENEFIZ_DRUCK_FINAL

Benefizveranstaltung
für die Betroffenen in den Katastrophengebieten Nordost-Japans

Ausstellung, Konzert, Kinderworkshops

Wer erinnert sich, was vor knapp zwei Jahren in Japan passiert ist?
Mit dem Gedanken, weiterhin Solidarität mit den Betroffenen der Katastrophe in Nordost-Japan zu zeigen und nachhaltige Aufbauhilfe zu leisten, lädt der Verein kokemoos – eine im Vorjahr gegründete Kommunikationsplattform für Kunst und Kultur – zu einer Benefizveranstaltung ins WUK ein.
Individuell gestaltete Stoff-Koifische werden ausgestellt und zum Kauf angeboten. Die Spendengelder aus diesen Verkäufen werden an die Organisation EARTH weitergeleitet, die fortlaufend an der Wiederbelebung der Katastrophengebiete in Fukushima, Miyagi und Iwate arbeitet.
In einem bunten Rahmenprogramm wird weiters für Unterhaltung und Kulinarisches gesorgt!

16 Uhr bis 18.30 Kinderprogramm: Mal u. Bastelstation
19.30 Uhr-Live acts und ab 21:00 japanisches Buffet und Musik
Do 31.1. 2013, WUK-Projektraum, Währinger Straße 59, 1090 Wien,

Eintritt: freiwillige Spende!

Read More